Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Wir verpflichten uns zu Transparenz!

Das Thema Transparenz hat für die Arbeit unseres Trägers einen hohen Stellenwert.
Deshalb haben wir uns der Initiative von Transparency International angeschlossen
.

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

  • AWO Berlin Kreisverband Berlin-Nordwest e.V., Roedernallee 77/79, 13437 Berlin

  • Telefon: 030 - 411 58 63 Telefax: 030 - 414 79 859 eMail: kreisbuero@awo-nordwest.de

  • Gründungsjahr 2002
  • Ansprechpartner: Rainer Rheinsberg, Vorsitzender

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

  • Zielgruppen: Kinder und Jugendliche, Frauen, Männer, Menschen mit Behinderung, Menschen mit Migrationshintergrund, Homo-, trans- und intersexuelle Menschen, Seniorinnen und Senioren
  • Bereiche: Bildung, Gesundheit/ Pflege, Inklusion/ Teilhabe, Integration/ Migration, Kinder/ Jugend/ Familie, Kultur/ Medien, Nachbarschaft, Sport/ Freizeit

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger
  • Rheinsberg, Rainer, Vorsitzender
  •  Decker, Thorsten , stellvertretender Vorsitzender
  • Hüter, Wolfgang, stellvertretender Vorsitzender
  • Heidemarie Schumann, Schriftführerin
  • Werner Rüß, Finanzen
  • Mario Schmidt, Internetpräsenz
Weitere Mitglieder des Kreisauschuß:

Karin Schmidt, Regina Preuß, Henning Rätz, Erika Back, Cornelia Rheinsberg, Karin Benkmann, Sarah Michalczyk, Jörg Kundt, Rosemarie Purschke, 

5. Tätigkeitsbericht

6. Personalstruktur
  • Berichtsjahr: 2021
  • Anzahl Hauptamtliche: 2
  • Anzahl Honorarkräfte: 0
  • Anzahl GfB: 0
  • Anzahl Freiwilligendienstleistende: 0
  • Anzahl ehrenamtliche Mitarbeiter: 70

7. Angaben zur Mittelherkunft

  • Berichtsjahr: 2021
  • Gesamteinnahmen: Bilanz 2021

davon:

  • öffentliche Zuwendungen: Bilanz 2021
  • Spenden und Mitgliedsbeiträge: Bilanz 2021 

8. Angaben zur Mittelverwendung

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten
  • AWO Landesverband Berlin, AWO KV Südost e.V., AWO KV Mitte, AWO gGmbH pro Mensch

10. Namen von Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen

Weitere Informationen zur Initiative Transparente Zivilgesellschaft finden Sie »» hier

Zur Berliner Transparenzdatenbank klicken Sie bitte hier.